Bitte beachten Sie die schriftlichen Informationen, die Sie in der Praxis ausgehändigt bekommen oder hier herunterladen können, genau.

Es stehen verschiedene Vorbereitungslösungen zur Verfügung. Wir werden mit Ihnen zusammen die optimale Vorbereitung aussuchen.

Ziel ist eine gute Beurteilung der Darmschleimhaut zu erreichen, dafür ist immer eine große Trinkmenge nötig.

Am Ende der Vorbereitung sollte der Stuhlgang klar sein, d.h. ohne trübe Bestandteile, falls dies nicht der Fall ist, rufen Sie in der Praxis an.

Da Sie bei der Untersuchung ein Schmerz und Beruhigungsmittel bekommen, ist das Auto- und Fahrradfahren für 1-6 Stunden nicht erlaubt, für den Heimweg brauchen Sie eine Begleitperson oder wir rufen Ihnen ein Taxi. Sie müssen auf jeden Fall aus der Praxis abgeholt werden. Als Arbeitnehmer erhalten Sie für den Tag der Untersuchung sowie für den Vorbereitungstag eine Krankmeldung von uns.

Wichtig:

Bitte benutzen Sie keine Cremes oder Salben im Analbereich und an den Armen und Händen, bzw. reinigen Sie sich direkt vor der Untersuchung, da sonst das Gerät verschmiert.

Falls Sie Marcumar Patient sind oder Probleme mit den Herzklappen haben, weisen Sie bitte bei der Anmeldung darauf hin.

Falls Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen (Ass/Plavix/Iscover/Aspirin....) lassen Sie diese Medikamente bitte eine Woche vor der Untersuchung nach Rücksprache mit dem Arzt weg. Am Tag nach der Untersuchung können Sie wie gewohnt die Medikamente nach Rücksprache einnehmen.

  • Downloads zur Coloskopie-Vorbereitung